Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Gesamtpersonalrat

IT-Maßnahmen und Datenschutz

Der GPR ist bezüglich der Einführung bzw. Änderung von IT-Verfahren gemäß dem Personalvertretungsgesetz Berlin in der Mitbestimmung. Das bedeutet, dass wir hier nicht nur die Erfüllung der dienstlichen Aufgaben, sondern auch das Wohl der Beschäftigten im Blick haben.  

Wir konzentrieren uns dabei auf folgende Schwerpunkte:

  • Ausschluss von Leistungs- und Verhaltenskontrolle durch IT-Systeme
  • Rationalisierungsschutz und Beschäftigungssicherheit bei der Einführung von IT-Systemen
  • Datenschutz der eingesetzten und neuen IT-Systeme
  • Einbeziehung und Qualifizierung von betroffenen Beschäftigten
  • Gestaltung der Arbeitsplätze
  • Ergonomie und Gebrauchstauglichkeit bei Hard- und Software
  • Barrierefreiheit

 

NEU - Bei Einführung neuer IT-Verfahren und -Systeme an der HU sind folgende Werkzeuge und Maßnahmen anzuwenden und werden seitens des GPR gefordert:

 

NEU - Abschluss der IT-Rahmendienstvereinbarung (IT-RDV)

IT-Rahmendienstvereinbarung - Amtliches Mitteilungsblatt 111/2018 (PDF)

 

Aktuelle IT-Themen in der Mitwirkung und Mitbestimmung

 

Ansprechpartner im GPR für IT und Datenschutz

Karsten Asshauer
Email: karsten.asshauer@cms.hu-berlin.de
Telefon: 030 2093 46658

Marc Beyer
Email: marc.beyer@uv.hu-berlin.de
Telefon: 030 2093 46654


Ansprechpartner im GPR für SAP

Dr. Uta Hoffmann
Email: u.hoffmann.gpr@hu-berlin.de
Telefon: 030 2093 46656

Miriam Siglreitmaier
Email: siglremx@hu-berlin.de
Telefon: 030 2093 46656