Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Gesamtpersonalrat

Einsatz von Windows 10 am Arbeitsplatz

Microsoft sieht Windows 10 als letzte Windows-Version nach dem klassischen Versionierungsmuster an. Mit Windows 10 wird das neue Konzept "Windows as a Service" umgsetzt. Ziel ist es, in Zukunft alle Geräteklassen mit dem gleichen Betriebssystem zu versorgen. Die bisherige Strategie, neue Funktionen nur mit neuen Windows-Versionen einzuführen, wird ersetzt durch die Funktions-Upgrades für alle und ohne die Möglichkeit, das Einspielen zu verhindern. Nutzer*innen von Windows 10 sollen nicht nur Fehlerkorrekturen erhalten, sondern auch neue Funktionen, die zum Zeitpunkt der ursprünglichen Installation noch gar nicht enthalten waren. Die aktuelle Version ist das "Creators Update" von Anfang 2017. (Quellen: https://www.heise.de/thema/Windows-10, https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_10)

 

Einsatz von Windows 10 an der HU

Die Grundsätze zum Einsatz von Windows 10 an der Humboldt-Universität wurden im Amtlichen Mitteilungsblatt 46/2019 am 27. Juni 2019 veröffentlicht und sind damit in Kraft getreten.

Grundsätze zum Einsatz von WINDOWS 10 - Amtliches Mitteilungsblatt 46/2019 (PDF)

 

Weitere Informationen