Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Erstie- und Studiportal

Studentische Selbstverwaltung

Unabhängig von der Akademischen Selbstverwaltung der Universität haben wir Studierenden unser eigene Studentische Selbstverwaltung mit eigenem Parlament, dem RefRat als eine Art „Regierung“, unseren eigenen Haushalt mit jährlichem Budget und dezentrale Orte studentischer Mitbestimmung an fast allen Orten der Universität. Diese studentische Selbstverwaltung ist für die Vertretung der studentischen Interessen und Anliegen da. Hier wird von Studierenden für Studierende verwaltet, organisiert, politisch gehandelt und Hilfe angeboten.

 

Die Vollversammlung (VV) aller Studierenden der Uni ist das höchste beschlussfassende Organ der Studentischen Selbstverwaltung. Geh hin, wenn wichtige Satzungsänderungen, Streik und anderes beschlossen wird. Weiterlesen…

 

Das StudentInnenparlament (StuPa) ist das Gremium, in dem die von euch gewählten Vertreter_innen hochschulpolitische Themen diskutieren, den studentischen Haushalt beschließen und den RefRat wählen. Die Sitzungen sind öffentlich. Schaut vorbei! Weiterlesen…

 

Der RefRat (gesestzlich AStA) ist das Exekutivorgan der Studierendenschaft und nimmt die laufenden Geschäfte wahr. Aus dem Studierendenparlament gewählt, nehmen die Referate verschiedene hochschulpolitische Aufgaben wahr. Weiterlesen…


Fachschaften bzw. Fachschaftsvertretungen: Das sind Leute aus deinem Fachbereich. Sie gestalten Projekte an deinem Institut und sind dort meistens hochschulpolitisch aktiv. Für viele konkrete Fragen sind sie die ersten Ansprechpartner_innen, weil sie sich auf der Ebene des Studiums am besten auskennen. Weiterlesen…

 

Der studentische Wahlvorstand: Das ist ein vom Studierendenparlament gewähltes Gremium aus vier Personen, das den Ablauf der Wahlen zum Studierendenparlament organisiert und überwacht. Eine interessante Aufgabe. Weiterlesen


Die Struktur der Gremien der akademischen und studentischen Selbstverwaltung findest du hier in Form einer Grafik: pdf - das ist natürlich nur eine Veranschaulichung, keine Zusammenfassung der gesamten Struktur.