Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Personalrat des Hochschulbereichs

Der Personalrat des Hochschulbereichs


Herzlich Willkommen

 

Liebe Kolleg*innen,

herzlich Willkommen auf den Webseiten des Personalrats des Hochschulbereichs der Humboldt-Universität zu Berlin.

Auf den nachfolgenden Seiten haben wir für Sie interessante Informationen bereit gestellt und geben Ihnen damit auch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.


Aktuelles

Der Personalrat des Hochschulbereichs weist darauf hin, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen von Videokonferenzen weiterhin nur über DFNConf oder alternativ über die Big Blue Button Instanz des CMS erfolgen soll.

Dies gilt insbesondere für  Vorstellungsgespräche, aber auch für Vorbereitungstreffen zu Vorstellungsgesprächen oder nichtöffentliche Teile von Gremiensitzungen, in denen personenbezogene Daten besprochen werden.

_________________________________________________________________

Überleitung der Beschäftigten in Archiven, Bibliotheken und Museen (zum 01.01.2020) - Antrag an Dienstelle durch Beschäftigte bis 31.12.2020 notwendig

Mit dem neuen Tarifvertrag werden Beschäftigte in Archiven, Bibliotheken, Büchereien und Museen zum 01.01.2020 vom Teil II der Entgeltordnung im TV-L in den Teil I der Entgeltordnung eingruppiert. Damit ändern sich die Anforderungen für die Entgeltgruppen. Der Tabelle können Sie die Unterschiede in der Eingruppierung entnehmen. 

Der Personalrat führte am 02.09.2020 um 9 Uhr im Hörsaal 10, Invalidenstraße 42 zusammen mit der Personalabteilung und den Gewerkschaften eine Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter*innen der Bibliothek durch.

Auf dieser Informationsveranstaltung stellten der Personalrat, die Gewerkschaft ver.di und die Personalabteilung kurz die Änderungen zum 01.01.2020 und das Verfahren der Anwendung dieser Änderungen dar. Ver.di hat uns ein Muster für die formlose Beantragung einer Höhergruppierung und der Geltendmachung zur Verfügung gestellt. 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auch auf den Seiten des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. (BIB)

 

Überleitung der Techniker und Meister (zum 01.01.2020) - Antrag an Dienstelle durch Beschäftigte bis 31.12.2020 notwendig

Mit dem neuen Tarifvertrag werden Techniker nach Nr. 22.2 und Meister nach Nr. 15.4, Teil II der Entgeltordnung zum TV-L zum 01.01.2020 neuen Entgeltgruppen zugeordnet. Der Tabelle können Sie die Unterschiede in der Eingruppierung entnehmen. 

Ver.di hat uns ein Muster für die formlose Beantragung einer Höhergruppierung und der Geltendmachung zur Verfügung gestellt.

 

Überleitung EG 9 (rückwirkend zum 01.01.2019)

Aufgrund des Änderungstarifvertrages wird die kleine EG 9 zur EG 9a, die große EG 9 zur EG 9b. Dies passiert rückwirkend zum 01. Januar 2019.

Für Beschäftige der ehemaligen „großen EG 9“ für die keine besonderen Stufenreglungen gelten, ist die Überleitung unproblematisch. Sie werden stufengleich und unter Mitnahme der in ihrer Stufe zurückgelegten Stufenlaufzeit in die Entgeltgruppe 9 b übergeleitet.

Die ehemalige „kleine EG 9“ wird in die Entgeltgruppe 9a, die nunmehr aus 6 Stufen mit der regulären Stufenlaufzeit besteht, übergeleitet. Im Überleitungstarifvertrag wurde eine Tabelle zur Überleitung der "kleinen EG 9" vereinbart.  

Die Dienststelle setzt diese Überleitung derzeit um.


Aktuelle Veröffentlichungen

Personalrats-Telegramm Nr. 36 - 23.05.2020 - Einsatz von Videokonferenzen zu Vorstellungsgesprächen

Monatsgespräch vom 16.07.2020

Schreiben der Personalräte der Berliner Hochschulen und Universitäten zur Änderung des PersVG Bln