Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Erstie- und Studiportal

Serviceangebote für Studierende der HU

Wohnen, Essen, Bücher, Computerarbeitsplätz - wo gibt es was?

 

Semesterticket.

Alle Fragen zum Semesterticket werden im Semtix-Büro des RefRats beantwortet. Zudem kann jede_r Student_in einen finanziellen Zuschuss zum Semesterticket aus dem Sozialfond der Verfassten Studierendenschaft beantragen. Was das ist und wie das geht, findest du auf der Semtix-Seite

 

Wohnen.

Die Wohnungslage in Berlin ist verglichen mit anderen Städten in Deutschland vielfältiger, aber nicht minder prekär: gutes Wohnen kostet Geld oder zumindest Zeit für die Suche. WGs gibt es in allen Berliner Stadtteilen. Wenn du einen der raren Plätze in einem Studierenden-Wohnheim suchst, gibt es diese Seite des Studierendenwerks

 

Essen.

Zwischen den Vorlesungen eine kleine Mahlzeit? Günstiges Essen bieten dir die Mensen des Studierendenwerks an, die es an allen großen Standorten der HU gibt. Dort kannst du allerdings nur mit einer Mensakarte bezahlen, die du in den Mensen für einen kleinen Beitrag kaufen kannst. Bring dafür deinen Studierenden-Ausweis mit. Welche Mensa in der Nähe deines Instituts liegt, siehst du hier.

KAFFEE!!! gibt es nicht nur bei den Mensen, sondern auch in den gemütlichen, selbstverwalteten Cafés der Studierendenschaft. Den Versuch einer Auflistung findest du hier. Es handelt sich um Cafés oder andere kulinarische Angebote der Fachschaften (also direkt bei dir vor Ort im Fachschaftsraum) und die beiden zentralen Studentischen Begegungszentren Krähenfuß im Hauptgebäude (Ostflügel, gegenüber Kinosaal) in Mitte und Prüfstand in Adlershof.

 

Sport.

Von A wie Aerobic bis Z wie Zumba findest du bei der Zentraleinrichtung Hochschulsport an der Humboldt-Uni alles, was dein Herz begehrt. 

 

Lesen.

Wo gibt es Bücher und wie bekommst du sie? Tauche ein in die weite Welt der Berliner Bibliotheken. Weiterlesen…

 

Lageplan.

Wo ist das Seminargebäude? Wo die Uni-Bibliothek? Für alle HU-Einrichtungen gibt es hier Lagepläne.

 

Sprachen.

Du möchtest eine neue Sprache lernen oder vorhandene Sprachkenntnisse erneuern?

Die HU bietet verschiedene Sprachkurse im Sprachenzentrum an. Hier gibt es auch eine Sprachtandemvermittlung und Angebote für Sprachreisen. Das Sprachenzentrum findest du in der Dorotheenstraße 65, siehe auch hier.

Eine weitere Tandembörse gibt es im Internationalen Club "Orbis Humboldtianus". Du findest ihn im HU-Hauptgebäude Unter den Linden 6 (Ostflügel), Raum 3120, 2. Etage (über dem Audimax), siehe hier.

 

Internationales.

Du möchtest ins Ausland gehen, um zu studieren oder ein Praktikum zu machen? Du kommst aus dem Ausland und möchtest an der HU studieren? Du brauchst Infos und Ansprechpartner_innen? Dann gibt es für dich die Seite HU-International

Dort findest du auch den Internationalen Club "Orbis Humboldtianus". Dort gibt es Kulturveranstaltungen, eine Sprachbörse, Internationale Stammtische, Language Tandem Parties Interkulturelle Trainings, ein Mentor_innenprogramm für internationale Studierende der Humboldt-Universität und einiges mehr. Du findest ihn im HU-Hauptgebäude Unter den Linden 6 (Ostflügel), Raum 3120, 2. Etage (über dem Audimax), siehe hier

 

Computer- und Medienservice.

Agnes? Moodle? CMS? Hä? An deiner Uni gibt es virtuelle Lernplattformen, Online-Kurs- und Prüfungsanmeldungen, Computer-Pools und und und. Weiterlesen…

tl;dr

Agnes = Online-Plattform für Prüfungen und Kurs-Einschreibungen - daran kommt eigentlich keine_r vorbei.

Moodle = weitestgehend von den Lehrenden betreutes Online-Forum und Lern- und Lehrplattform, das den Alltag erleichtern soll. Viele Lehrveranstaltungen bieten einen Moodle-Kurs an, in dem Arbeitsmaterialien ausgetauscht und Termine geklärt werden.

CMS = Computer- und Medienservice der HU: kümmert sich um alle Accounts, die du an der HU bekommst (Webmail, Agnes, Moodle, Bibliothek) sowie WLAN, PC-Räume und andere elektronische Dienste. Einrichten der Accounts: hier.