Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Erstie- und Studiportal

Lesen.

Wo gibt es Bücher und wie bekommst du sie? Tauche ein in die weite Welt der Berliner Bibliotheken.

 

Universitätsbibliothek (UB)

Das Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum ist die Zentralbibliothek für viele Geisteswissenschaften und Sitz der Universitätsbibliothek allgemein. Du findest sie in der Geschwister-Scholl-Straße 1 am Standort Mitte.


Das Erwin Schrödinger-Zentrum in der Rudower Chaussee 26 ist Zentralbibliothek für die Naturwissenschaften auf dem Adlershofer Campus und Sitz des Computer- und Medienservice.


Einige Fächer haben ihren Buchbestand nicht in den Zentralbibliotheken, sondern in Zweig- und Teilbibliotheken in den Institutsgebäuden.

 

Hier findest du alle Infos zu den Standorten und Öffnungszeiten.


Du suchst ein Buch?

Dann schaue im Online-Katalog Primus nach, ob die Unibibliotheken dieses Buch besitzen und wo du es bekommst. Die Suchmaske findet sich auch auf der Startseite der UB.

 

Öffentliche Bibliotheken in Berlin

Das Buch, das du suchst, ist nicht in den HU-Bibliotheken? Dann schaue in den anderen Bibliotheken Berlins vorbei.

 

Die Staatsbibliothek

Die Bestände der Berliner Staatsbibliothek sind in auf zwei Häuser verteilt. Die StaBi-Ost findest du Unter den Linden 8 direkt neben dem Hauptgebäude der Humboldt-Uni. Die StaBi-West befindet sich am Potsdamer Platz in der Potsdamer Straße 33. Eine Benutzung der StaBi kostet derzeit pro Jahr 30 Euro.

 

Berliner Stadtbibliotheken

Die Stadt Berlin besitzt viele zentrale Bibliotheken, wie die Amerika-Gedenk-Bibliothek, das Zentrum für Berlin Studien und dezentrale Bezirksbibliotheken. Derzeit kostet die Benutzung für Studierende 5 Euro im Jahr. Du findest die Berliner Bibliotheken hier.

 

Andere Uni-Bibliotheken.

Manchmal lohnt sich der Blick in die Bibliotheken der anderen Berliner Hochschulen. Die Benutzung der Bibliotheken der Freien Universität und der Technischen Universität ist für dich kostenlos. Du musst dir dort lediglich einen Ausweis erstellen lassen.

 

Wie findest du Bücher in Berlin?

Am besten geht das mit verschiedenen Online-Katalogen. Jede Bibliothek besitzt ihren eigenen Online-Katalog, den du auf ihren Websites findest.

Im KOBV-Verbund Katalog sind die meisten Berliner und Brandenburger Bibliotheken verzeichnet. Du kannst also mit einem Suchvorgang den Bestand der Staatsbibliothek, der Unibibliotheken und der Stadtbüchereien durchsuchen.

Der KVK-Verbundkatalog durchsucht verschiedene deutsche Bibliotheken. 

Zeitschriften kannst du mit der Zeitschriftendatenbank (ZDB) in ganz Deutschland suchen und finden.

Mit der Fernleihe kannst du Bücher, die du brauchst aus der ganzen Welt gegen Gebühren bestellen. Schaue für diesen Service z.B. in deiner Uni-Bibliothek vorbei.