Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Erstie- und Studiportal

Berufungskommission

Berufungskommissionen beschäftigen sich mit Neuausschreibungen von Professuren. Alle Bewerbungen werden hier anhand der Literatur und Lebendläufe der Kandidierenden betrachtet. Es entsteht eine Liste mit drei gewünschten Bewerber_innen, welche zu Berufungsvorträgen eingeladen werden. Bei der öffentlichen Vorstellung der Kandidierenden, in der Regel in Form einer Veranstaltung mit vielen Vorträgen der Einzelnen, kannst du teilnehmen und Fragen stellen. In Berufungskommissionen haben die Professor_innen die Mehrheit. Akademische Mitarbeiter_innen und Studierende stellen zumeist jeweils 2 Personen, so das sich ein Stimmverhältnis von 5:2:2 ergibt. Sonstige Mitarbeiter_innen können beratend mitwirken.

Die studentischen Vertreter_innnen dort werden von den gewählten Mitgliedern der Studierenden im Fakultäts- bzw. Institutsrat benannt. Wenn du in einer Berufungskommission mitmachen möchtest, wende dich an deine Vertreter_innen im Fakultätsrat, die du auf der Website deiner Fakultät ausfindig machen kannst oder an Leute aus deiner Fachschaftsvertretung. Denn häufig sind Leute aus den Fachschaftsorganisationen im Fakultätsrat und in den Berufungskommissionen tätig. Schau bei Interesse also einfach bei deiner Fachschaftsvertretung vorbei.