Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Personalrat der studentischen Beschäftigten

Durchführung von virtuellen Vorstellungsgesprächen

Die studentische Initiative #gnuHU verweist auf die Durchführung von Videokonferenzen mit JitsiMeet (1-Klick-Lösung) bei kleinen Gruppen.

Auch in der derzeitigen Situation sind datenschutzrechtliche Gesichtspunkte bei der Durchführung von Vorstellungsgesprächen zu beachten. Wir erhalten momentan verstärkt Einladungen zu Vorstellungsgesprächen via Skype und Zoom. Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit kommt zu dem Schluss, dass u.a. Microsoft, Skype Communications und Zoom Video Communications nicht DSGVO-konform sind (1). Daher sehen wir die Nutzung von Zoom bei Vorstellungsgesprächen als nicht rechtens an. Zudem rät der Computer- und Medienservice der HU dringlichst von der Nutzung von Skype, Google Hangout oder Apple Facetime ab(2).

Wir verweisen daher ausdrücklich auf die Notwendigkeit datenschutzkonforme Dienste zu verwenden. Tatsächlich sind viele dieser Dienste genau so leicht bedienbar und schnell einrichtbar wie bekanntere Tools. Wir schließen uns damit dem Statement des Team Datenschutz der TU Berlin an.(3)

Datenschutzkonforme Dienste

Die studentische Initiative #gnuHU verweist auf die Durchführung von Videokonferenzen mit JitsiMeet (1-Klick-Lösung) bei kleinen Gruppen. Entscheidend ist es hierbei einen vertrauenswürdigen Server zu verwenden (4).

Zum Beispiel:

https://videochat.helmholtzzentrum.de/

jitsi.fem.tu-ilmenau.de

https://jitsi.mpi-bremen.de/

 

Darüber hinaus können HU-Beschäftigte Video- und Telefonkonferenzräume über DFNconf/Adobe Connect, dem Konferenzdienst im Deutschen Forschungsnetz, erstellen (5). Auch hier lassen sich mit Leichtigkeit Meetingräume innerhalb weniger Minuten einrichten.

Aufgrund regelmäßiger Stoßzeiten, ähnlich wie bei den meisten Anbieter*innen, wird die Durchführung von Meetings außerhalb der Stoßzeiten (Mo-Fr, 9-11 Uhr und 13-16 Uhr) empfohlen.

Des Weiteren empfehlen wir die Plattform Big Blue Button. Leider befindet sich diese Option sich gerade erst im Testbetrieb. Weitere Infos folgen.
https://s2.rewi.hu-berlin.de/greenlight/

 

Bei Problemen beim Einrichten oder anderen Fragen können Sie sich an den Videokonferenzservice der HU wenden (6).

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Durchführung der Vorstellungsgespräche!

(1) https://www.datenschutz-berlin.de/fileadmin/user_upload/pdf/orientierungshilfen/2020-BlnBDI-Empfehlungen_Videokonferenzsysteme.pdf

(2)https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/multimedia/bereiche/tele/richtlinie/internettelefonie

(3)https://blogs.tu-berlin.de/datenschutz_notizen/2020/03/26/datenschutzgerechte-videokonferenz-software-einsetzen/

(4) https://www.projekte.hu-berlin.de/de/gnuHU/anleitungen/digitale-konferenzen/#section-10

(5) https://www.conf.dfn.de/

(6) https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/multimedia/bereiche/tele