Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Erstie- und Studiportal

Referat

Wissenschaftlicher Vortrag in einem Seminar. In den geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlichen Fächern häufig geforderte Voraussetzung für Leistungsnachweise. Durch die immer höhere Zahl von Seminarteilnehmer/innen in eben diesen Fächern, kann oft nicht jede/r Studierende ein eigenes Referat halten. In diesem Falle werden oft Referatsgruppen gebildet.

Referate sind darauf ausgelegt, einen thematischen Einblick in ein bestimmtes wissenschaftliches Problem zu vermitteln und eigene Ansätze vorzustellen. Da das Referat häufig zu einer Hausarbeit weiterverarbeitet wird, ist es eine Möglichkeit, Reaktionen auf die aufgestellten Vermutungen einzuholen. Üblich ist die Anfertigung eines Thesenpapiers zu jedem Referat.

 

Quelle: § 94 (spezielle Arbeitsleistungen) ZSP-HU