Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Erstie- und Studiportal

c.t.

Abkürzung für cum tempore, latein für "mit Zeit". Damit ist das "Akademische Viertel" gemeint, mit dem die meisten Lehrveranstaltungen und andere akademische Veranstaltungen beginnen.

Eine Vorlesung, angekündigt für "12 Uhr c.t.", beginnt also erst um 12:15 Uhr. Bei Veranstaltungen, die nicht zur vollen Stunde angekündigt sind (z.B. 12:30 Uhr), gibt es das Akademische Viertel nicht – also pünktlich sein!

Die Erfahrung lehrt, dass eigentlich alle Veranstaltungen zur vollen Stunde immer c.t. beginnen, sonst wird es mit "pünktlich" oder ganz formal "s.t." - sine tempore, ohne Zeit, gesondert angekündigt. Nachfragen ist besonders am Anfang aber sinnvoll und wird auch nicht als unhöflich angesehen.